top of page
Endo.jpg

ENDODONTIE

Wurzelkanalbehandlung zum Erhalt angegriffener Zähne

Endodontie

Ziel einer zahnärztlichen Behandlung ist es immer, gesunde Zähne so gut es geht zu erhalten. Doch auch Zähne, die bereits abgestorben oder stark entzündet sind, können dank der Endodontie, einer Wurzelkanalbehandlung, erhalten werden.

 

Bakterien, die die Entzündung verursachen, werden mit geeigneten Instrumenten entfernt. So können wir in unserer Zahnarztpraxis in Berlin Mitte oft vermeiden, Zähne zu ziehen.

 

Eine Endodontie ist eine schmerzfreie Behandlung, bei der wir Bakterien und im Wurzelkanal befindliches Nervengewebe entfernen können. Nach der Reinigung und Desinfektion wird der Hohlraum mit einem geeigneten Füllmaterial ausgefüllt.

 

Gründe, die eine Wurzelkanalbehandlung notwendig machen können, sind beispielsweise Karies oder Unfälle.

 

Mehr erfahren:

Endo.jpg

Wann ist eine Endodontie vermeidbar?

Viele Patienten haben Angst vor einer Wurzelkanalbehandlung.

 

Wir können Ihnen versichern, dass diese Behandlung in unserer Praxis schmerzfrei abläuft und wir vor jeder Behandlung ausführlich mit Ihnen besprechen, ob sich der Zahn durch eine Endodontie erhalten lässt.

Qualität steht für uns an höchster Stelle.

Denken.jpg
bottom of page