Zahnerhaltung

Endodontie

Bei der Endodontie erfolgt eine schmerzfreie Behandlung des Wurzelkanalsystems. Ziel der Wurzelkanalbehandlung ist die Entfernung von Bakterien und restlichem Nervengewebe aus dem Kanal, die Reinigung und Desinfizierung, sowie das Auffüllen des Hohlraumes mit geeignetem Füllmaterial.

Paradontie

Die Parodontitis, ist eine durch Bakterien verursachte Entzündung des Zahnhalteapparates. Symptome der Parodontitis sind häufiges Zahnfleischbluten, gerötetes, angeschwollenes Zahnfleisch und ein unangenehmer Geschmack im Mund. Eine Prophylaxebehandlung dient der Beseitigung des Bakterienfilms. Anschließend erfolgt dann die Reinigung der Wurzeloberflächen unterhalb des Zahnfleischsaumes.

Prophylaxe

Zahnoberflächen entfernt.  Bei der Zahnreinigung werden alle weichen und harten Beläge, also Plaque und Zahnstein, entfernt. Ohne eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung können sich Bakterien in diesen Bereichen dauerhaft an die Zahnoberfläche heften. Das Konzept der Individualprophylaxe ermittelt die Risiken für Krankheiten wie Karies und Parodontitis für jeden einzelnen Patienten.

In unserer Praxis können Sie die Vorteile des innovativen "Air Flow Master Piezon" genießen. Dieses Gerät verbindet die Air-Flow-Methode mit der Piezon-Technik und ermöglicht auf diese Weise eine besonders umfassende Prophylaxe-Behandlung. Durch das Ultraschall-Scaling mittels Piezon werden harten Konkrementen wie Zahnstein, aber auch weichen Plaques und Verfärbungen der Zähne effektiv vorgebeugt.

Zahnästhetik

Veeners

Veneers sind hauchdünne Keramikschalen, die mit einem speziellen Kleber auf die Zahnoberfläche geklebt werden. Veneers sind eine Form von Zahnersatz, die Zähnen, welche von Natur aus nicht makellos geformt sind, eine optisch ansprechende Kontur verleiht. Leichte Fehlstellungen der Schneidezähne, abgebrochene Ecken, Zahnlücken oder zu kleine bzw. zu kurze Zähne können mit diesen perfekt sitzenden Verblendschalen optimal korrigiert werden.

Bleaching

Beim Bleaching handelt es sich um eine schonende Methode, die Zähne gleich um mehrere Nuancen aufzuhellen, ohne dabei die Zahnsubstanz zu beschädigen. Vor der Zahnaufhellung sollte unbedingt eine zahnärztliche Untersuchung erfolgen, um Karies und undichte Füllungen auszuschließen. Im Anschluss werden Ihre Zähne mit einer fluoridhaltigen Paste glatt poliert.

Amalgam-Alternativen
(Kunstoff, Keramik- Inlays)

Amalgam ist eine Legierung, die zur einen Hälfte aus dem Schwermetall Quecksilber besteht und zur anderen Hälfte aus einem Feilungspulver einer Legierung der Metalle Silber (ca. 35%), Zinn (ca. 9%), Kupfer (ca. 6%) und in geringen Mengen Zink. Häufige Folgen einer Amalgambelastung sind Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Schwindelgefühle, häufige Müdigkeit selbst bei ausreichend gesundem Schlaf, körperliche Unruhe, Zittern und auffällig häufige Erkältungen.

Was kommt anstelle der Amalgamfüllungen?
- Kunststofffüllungen
- Goldinlays
- Vollkeramikversorgungen

Zahnersatz

Implantalogie

Zahnimplantate kommen als Zahnersatz der Natur sehr nahe. Das Implantat ist eine kleine Schraube aus Titan, die in den Kieferknochen eingefügt wird und dabei ein stabiles Fundament bildet. Eine Brücke, Krone oder Prothese kann nun auf dem Implantat befestigt werden.

Kronen & Brücken

Kronen gehören zum festsitzenden Zahnersatz. Sie werden beim Verlust oder bei starker Schädigung der natürlichen Zahnkrone verwendet und dazu auf die vorbereiteten (beschliffenen) Zähne wie Kappen aufgesetzt. Gehen ein oder mehrere Zähne verloren, sollte die Lücke geschlossen werden. Neben ästhetischen Wünschen des Patienten sind funktionale Gesichtspunkte wichtig. Ziel ist eine gesunde Kaufunktion mit ausgewogener Belastung.

Schienen

Wir fertigen verschiedene Arten von Schienen:
- Kniecherschienen (Bruxismus), Zähneknirschen oder Pressen
- Aufbissplate (Therapie zur Stressbewältigung,    Funktionsstörungen neben Physio und Manualtherapie)
- Sportkappen zur schutz der Zähne

Specialdienst

Hausbesuche

Sollten Sie zu krank sein, um in unsere Praxis zu kommen, besteht selbstverständlich die Möglichkeit eines Hausbesuches durch einen Arzt oder eine Arzthelferin. Bedenken Sie aber bitte, dass alle notwendigen Untersuchungen in der Praxis sehr viel einfacher und schneller durchgeführt werden können.

Kinder-Zahnheilkunde

In den ersten Lebensjahren werden die Grundlagen für die spätere Zahngesundheit Ihres Kindes gelegt. Wir unterstützen Sie zum Beispiel indem wir Backenzähne bei Durchbruch in die Mundhöhle versiegeln und somit dauerhaft vor Karies schützen. Unser Ziel ist es, dass Ihr Kind voller Stolz und mit einem Lächeln die Praxis verlässt und sich auf den nächsten Besuch beim Zahnarzt freut!

Laserbehandlung

Die Lasertherapie bietet gegenüber den herkömmlichen Methoden für Sie meist einige Vorteile: Da mit dem Laser ohne Skalpell und stattdessen mit dem „Laserlicht“ geschnitten wird, ist ein Eingriff in der Regel schmerzarm.

Wir nutzen die Lasertechnologie vor allem bei:
Entzündungsbehandlungen (Parodontitis, Mundschleimhautentzündungen), Wundbehandlungen (zum Beispiel nach Zahnentfernungen) oder um Wundheilungsprozesse (bei Aphthen, Herpes) zu begünstigen.

Bereit für Ihren Termin?

Termin